Auf unserem erfolgreichen Kongress StillAlive haben wir 2017 das Lebenswerk Dr. Andrew Taylor Stills (1828-1917) gewürdigt. Auf unserem diesjährigen Kongress JUSTLITTLEJOHN widmen wir uns dem Denken und Schaffen des Dr. John Martin Littlejohn (1866-1947) und setzen somit unsere Ideenreise zur Gründungsphase der Osteopathie fort.

Damals wie heute steht Littlejohn für einen modernen, vertiefenden Wissenschaftsstil. An der Schwelle zum 20. Jahrhundert entwickelte er einen osteopathischen Ansatz, der auch im 21. Jahrhundert unvermindert Relevanz hat. Auf unserem diesjährigen Kongress möchten wir uns Littlejohns Verständnis von Osteopathie annähern und hinterfragen. Indem wir in Vorträgen und Workshops Littlejohns Lehren und Praktiken aus verschiedenen Perspektiven beleuchten, wollen wir gemeinsam die gerade in unserer heutigen Zeit immer wichtiger werdende Osteopathie weiter vorantreiben. Wir laden ein zu einer dreitägigen Reise in die Gedankenwelt eines der Gründungsväter der Osteopathie, der mit wachem Geist und analytischer Brillanz unserer (immer noch) jungen Wissenschaft einen konstituierenden Rahmen gab.

Jason Haxton, MA, DO (hc), Direktor des Museum of Osteopathic Medicine, aus Kirksville wird mit seinen Erklärungen und Exponaten aus dem Museum uns tiefe Einsichten in die Gründerzeit der Osteopathie ermöglichen.

Wir freuen uns auf spannende Tage in Bad Nauheim!!